MS | SC Borea vs. VSM 99 Nord 2:0

VSM99 - KWK 1:0Am Freitagabend trafen sich die Meister der vergangenen Jahre zum Nordderby im Jägerpark. Zum Glück hatte sich das Flutlicht von den Strapazen der letzten Wochen erholt und das Spiel konnte stattfinden. Trotz großer Personalsorgen hatten sich die Gastgeber viel vorgenommen und kamen besser ins Spiel. Doch die größeren Spielanteile konnte Borea zunächst nicht in zählbaren Erfolg ummünzen. Auch die Riesenchance zur Führung vom VSM 99 Nord wurde vergeben. So ging es torlos zum Pausentee.

Am Freitagabend trafen sich die Meister der vergangenen Jahre zum Nordderby im Jägerpark. Zum Glück hatte sich das Flutlicht von den Strapazen der letzten Wochen erholt und das Spiel konnte stattfinden. Trotz großer Personalsorgen hatten sich die Gastgeber viel vorgenommen und kamen besser ins Spiel. Doch die größeren Spielanteile konnte Borea zunächst nicht in zählbaren Erfolg ummünzen. Auch die Riesenchance zur Führung vom VSM 99 Nord wurde vergeben. So ging es torlos zum Pausentee.

Die zweite Hälfte ergab das gleiche Bild. Borea weiter mit mehr Spielanteil, aber vor dem Tor zu harmlos. Aber wenn es aus dem Spiel heraus nicht funktioniert, bleiben noch die Standards. Nach einer Ecke der Gastgeber kommt Sportfreund Oberritter im 5 Meterraum frei zum Kopfball und bringt den Ball im Tor unter. Borea zog sich nun etwas zurück und verlegte sich auf Konter. Der Gast kam nun besser zum Zug. Doch die Großchance zum 1:1 wurde nicht genutzt. Gegen etwas aufgerückte Gäste kam Borea noch zum zweiten Treffer. Sehenswert vorbereitet, lupfte Oberritter den Ball über den Abwehrverband und Karli nutzte die Möglichkeit.

Weitere Informationen zum Spiel findet ihr unter http://fussball.de.

FZL - Stammtisch

VSM 99 Nord auf Facebook
VSM 99 Nord auf Google+
Folge VSM 99 Nord auf Twitter