MS | VSM 99 Nord vs. SG Weißig 3:1 [Update]

V

ier Spieltage vor dem großen Saisonfinale war die SG Weißig zu Gast in der MeschwitzArena. Beide Mannschaften mit großen Aufstellungssorgen, doch beide Teams brachten 11 Mann auf den Platz. Bei leichtem Nieselregen konnte es losgehen.

Die Hausherren bestimmten früh das Geschehen auf dem Platz. Die SG Weißig kam  nur zu einigen wenigen Entlastungsangriffen. Nach einem kapitalen Abwehrfehler der Nordabwehr konnte aber Weißig sogar in Führung gehen. Die Abseitsfalle hatte nicht zugeschnappt und so konnte der Weißiger Stümer völlig freistehend den Torwart Strauch überlisten. Der VSM 99 Nord teilweise überhastet im Spiel nach vorn. Das Offensivspiel war noch mangelhaft.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste Halbzeit endete. Nach weiteren erfolglosen 20 Minuten gab der Schiedsrichter Freistoß für den VSM 99 Nord. Sportfreund Borch wurde es bunt und deshalb versenkt er den Freistoß unhaltbar im langen Eck. Jetzt war der Bann gebrochen. Wenig später gab es Eckball für die Hausherren und nach einer zu kurzer Abwehr der Weißiger kann Sportfreund Petzold den Ball sehenswert im Tor unterbringen. Für den Schlusspunkt sorgte Linden mit einem verdeckten Flachschuss ins linke Eck.

Aufstellung: Strauch, Petzold, Fiedler, Borch, Stanel, Kahle, A. Triebsch, Busch, S.Triebsch, Linden, Wenz

Tore: Borch, Petzold, Linden

FZL - Stammtisch

VSM 99 Nord auf Facebook
VSM 99 Nord auf Google+
Folge VSM 99 Nord auf Twitter