MS | SG Weißig vs. VSM 99 Nord 1:1

D

as Punktspiel in den Weißiger Hochalpen immer geprägt von einer Kampfstarken Heimmannschaft und unseren Problemen mit zu kleinen Plätzen. Hinzu kamen einige Verspätungen meiner Spieler und Absagen. Diesmal kein Tormann, so durfte unser Mannschaftsleiter zwischen die Pfosten. Ich wählte eine etwas mutige Aufstellung. Tobias und Rene im Sturm, noch nie so zusammen gespielt. Tom und Triebschi als Ankurbler, Jan wieder in der Abwehr.

Es entwickelte sich sofort ein kampfbetontes Spiel, in dem wir überlegen waren. Der Hausherr mit allen Mitteln dagegen hielt. Auf diesem kurzen, schmalen Platz ergaben sich wenige Entwicklungsmöglichkeiten. Der Gastgeber konnte einfach nicht ausgehebelt werden. Massive Deckungsarbeit und dann irgendwie den Ball nach vorn gedroschen. Brachte uns kaum in Verlegenheit, kostete aber viel Kraft das Spiel immer wieder neu anzuleiern. Zumal in der vielbeinigen Abwehr ein Durchkommen fast unmöglich war. Es dröppelte so dahin, die Begegnung. Einige Möglichkeiten vorhanden, Aufregendes sieht anders aus.

Ich musste handeln, wollte dies auch. Unser Nachwuchs nutzte seine Chancen nicht. Klingt hart, war aber Realität. Umkrempeln angesagt. Robert und Triebschi in den Sturm, Andreas Henschel als 6er und Tom direkt hinter den Spitzen, Rene zurück ins rechte Mittelfeld. Das sollte mehr Durchschlagskraft erzeugen.

Die zweite Hälfte wurde besser. Die Neuzuzgänge bei Weißig konnten sich ebenfalls besser ins Szene setzen und mit einer sehenswerten Einzelleistung kurz nach der Pause das 1:0 markieren. Nach der Verletzung von A. Triebsch kam Eric zu seinem ersten Einsatz im VSM-Dress. Und zur Feier des Tages war es ihm überlassen den letztlich verdienten Ausgleich zu erzielen. So brachte dieser Abend, neben der Punkteteilung, drei schwerere Verletzungen mit längerem Ausfall meiner Jungs und einen Weißiger Krankenhausbesuch ein. Allen Sportfreunden auf diesem Wege gute Besserung!

Aufstellung: Hoffmann, Petzold, J. Hebig, Borch, Fiedler, Kahle, A. Triebsch, S. Triebsch, Busch, Pohl, Piepenhagen,

Wechsel: Linden für Pohl, Henschel für S. Triebsch, Wenzel für J. Hebig, Koch für A. Triebsch

Tor: Koch

Karten: Fiedler, Piepenhagen

 

FZL - Stammtisch

VSM 99 Nord auf Facebook
VSM 99 Nord auf Google+
Folge VSM 99 Nord auf Twitter