MS | Wacker Leuben vs. VSM 99 Nord 1:2

D

as letze Saisonspiel 2008/2009 führte uns auch ein letztes Mal auf den Platz von Wacker Leuben. Die Mannschaft wird sich nach dieser Saison auflösen und eine Wacker Leuben dritte Mannschaft bilden. Das letzte Punktspiel der Saison nicht in Unterzahl. Hans-Jürgen hatte seinen Turnbeutel mit und war der 11. Spieler. Thomas und Sven als Antreiber sollten auf diesem ungeliebten Hartplatz das Spiel ankurbeln.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. FF Leutewitz 5:0

Z

um letzten Heimspiel der Saison immerhin 11 Spieler auf dem Platz. In der Kabine für mich etwas ungewohnt, hatte so meine Probleme die Positionen zu bestimmen. Ohne Vorstopper, dafür den Luxus eines fünfer Mittelfeldes.

Weiterlesen...

MS | SG Striesen vs. VSM 99 Nord 1:5

D

a war sie nun doch, die Katastrophe der Saison. Nur 9 Spieler anwesend, hatte sich immer wieder angekündigt. Guter Rat teuer. Kein Vorstopper und nur Phillip vorn. Beton anrühren und versuchen irgendwie einen Punkt mitzunehmen.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. SG Weißig 3:1 [Update]

V

ier Spieltage vor dem großen Saisonfinale war die SG Weißig zu Gast in der MeschwitzArena. Beide Mannschaften mit großen Aufstellungssorgen, doch beide Teams brachten 11 Mann auf den Platz. Bei leichtem Nieselregen konnte es losgehen.

Weiterlesen...

PS | VSM 99 Nord vs. FC Kama 6:4 n.E.

M

itten im Jugendweihe Stress 2 Stunden Zeit finden für diese wichtige Begegnung. Das Finale in Dobritz war unser Ziel. Tja und wie so oft gerade mal 11 Mann auf dem Platz. Der Mannschaftsleiter in die Kiste, Henschi extra aus Dubai angereist als 6er und Thomas mit seiner Rippenprellung nur im äußersten Notfall zur Verfügung.

Weiterlesen...

MS | Radebeuler Kickers vs. VSM 99 Nord 0:2

N

ach endlosen Wochen ohne echtes Erfolgserlebnis sollte es im Lößnitzstadion zu Radebeul endlich mal wieder mit einem Sieg klappen.  Schließlich steht demnächst das Halbfinale im Pokal an. Und dafür sollte noch etwas Selbstvertrauen getankt werden. 11 Sportfreunde waren auch angereist, es war also angerichtet.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. BW Freital 0:2

D

a war sie endlich mal, die Aufstellung fast ohne Sorgen. Nur ein richtiger 6er fehlte, da Thomas immer noch leicht verletzt. Nur in äußerster Not wollte er auf das Feld. Also Tom und Andreas Triebsch wieder im Wechsel den Druck nach vorn aufbauen.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. Stadtreinigung 2:3

D

er Tag der Arbeit brachte für den VSM 99 Nord das Spiel gegen den Tabellenzweiten. Leider war es wieder nicht möglich mit 11 Mann aufzulaufen, dementsprechend die taktische Ausrichtung überschaubar. Hinten sicher und kompakt stehen und vorne den ein oder anderen Konter setzen. Faktisch ohne echten Stürmer, dafür mit Philipp als vordersten Störfaktor wollten wir das erste Gegentor so lange wie möglich rauszögern. Stadtreinigung mit ordentlichem Personal und genügend Wechselspielern angereist, hatte die Punkte sicher fest im Visier.

Weiterlesen...

MS | SC Borea vs. VSM 99 Nord 1:0

S

taraufgebot beim Spiel gegen den Tabellenführer und unserem designierten Nachfolger? Nicht so richtig wirklich. Ein wenig Positionen schieben war schon angesagt. Immerhin fehlten mir Thomas, Daniel und Lars. Sven zweiter Stürmer, Tom und Triebschi zentral in der Mitte, Buschi links, Ilya rechts. Gegen über dem Montagsspiel war schon mehr Biss, Konzentration und hohe Laufbereitschaft gefragt. Einer technisch und taktisch gut aufgestellten Mannschaft sollte mit Kampfgeist Paroli geboten werden. Wir mussten versuchen den kleinen Schwachpunkt des Hausherrn zu nutzen, die Abwehr beschäftigen.

Weiterlesen...

PS | TSV Cossebaude vs. VSM 99 Nord 2:4

I

m Sportpark Cossebaude wollten wir unbedingt eine Runde weiter. Die Sorgenfalten in punkto Personal nicht ganz so groß. Thomas und Daniel noch verletzt und Sven privat verhindert. Vor der Partie gab es noch einige Kleinigkeiten zu klären. Buschi mal auf der ungewohnten Sechser Position, Herr Krause Libero, im Sturm Lars und Robert. Der Hausherr sollte ernst genommen werden, denn unsere derzeitige Verfassung ist weit weg von großen Glanztagen.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. FSM Trachenberge 3:3

D

er Tabellennachbar bei bestem Frühlingswetter in der Meschwitz-Arena zu Gast. Große Sorgenfalten bei mir, denn vor dem Spiel neben den Langzeitverletzten einige Absagen privater Natur. Thomas sollte nicht von Beginn an spielen (Leistenprobleme) und Sven konnte auf Grund einer Erkältung maximal 60 Minuten auf dem Feld agieren. Hans-Jürgen hatte seinen Turnbeutel mit und schnürte die Töppen für 90 Minuten. Die Jungs von der Aachener Straße nur mit 10 Mann. Ich ahnte Schlimmes. Abwehrbollwerk vor uns, keine mitspielende Mannschaft. Schon immer ein Problem für meine Jungs so ein Spiel erfolgreich zu gestalten.

Weiterlesen...

MS | Fussballlöwen vs. VSM 99 Nord 3:5

A

uf neuem Kunstrasen unter Flutlicht mal wieder ein Spiel in Bannewitz. 11 Spieler in der Kabine. Keine großen Sorgen bei mir da jede Position besetzt werden konnte. Unser Neuzugang Ilya links und Philipp neben Robert in den Sturm. Da der Gastgeber einen Lauf hatte waren auch alle hoch motiviert mal wieder das Siegergefühl zu genießen.

Weiterlesen...

MS | SSV Turbine vs. VSM 99 Nord 5:3

D

er amtierende Meister hat sich bereits in den letzten Spielen aus dem Titelrennen verabschiedet. Nun stand die Aufgabe Turbine auf dem Spielplan. Leider ist die Verletztenliste in der letzten Woche noch nicht kleiner geworden. Im Hinspiel gab es einen denkwürdigen 9:1 Sieg für den VSM 99 Nord. Der SSV Turbine war also darauf bedacht, diese Niederlage im heimischen vergessen zu machen.

Weiterlesen...

MS | Königswalder Kicker vs. VSM 99 Nord 3:0

N

ach der Pleite in Freital die Personaldecke auch diesmal sehr dünn. Ohne Keeper, Abwehr sah auch schon besser aus. Irgendwie etwas zusammen basteln. Ausgerechnet beim Vizemeister. Dieser jedoch mit allen Optionen das Titelrennen offen zu halten. Wir fanden eine Aufstellung die es ermöglichen sollte Paroli zu bieten. Es war eines der guten Spiele in dieser Liga, nur der Schiedsrichter war ziemlich blass.

Weiterlesen...

MS | Blau-Weiß Freital vs. VSM 99 Nord 3:2

I

m "Legoland" hatten wir arge Personalprobleme. Selbst mit Mannschaftsleiter im VSM Trikot nur zu zehnt auf dem Platz. Thomas angeschlagen (Leistenprobleme) half auch nicht so richtig. Na ja von eingespielt und im vollen Saft stehend um diese Defizite auszugleichen die Truppe auch sehr weit weg. Ohne Vorbereitung und Training, nur mit einem verkorksten Hallenturnier rein in die Rückserie. Guter Rat teuer? Wie in dieses Spiel gehen, gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner? Drei Punkte mitnehmen, schwere Aufgabe. Der Hausherr in guter Besetzung und Wechselspieler an der Seitenlinie. Taktische Vorgaben auf diesem Platz und bei leichtem Dauerregen für die Katz.

Weiterlesen...

TU | Bezirksmeisterschaften Breitensport

E

s standen die Bezirksmeisterschaften im Breitensport in der Saubachtalhalle in Wilsdruff an. Das ganze stand aus unserer Sicht leider unter keinem guten Stern - zu viele Absagen aus den verschiedensten Gründen. Konsequenz für uns wird sein, solche Termine zeitiger personell fest zu machen oder gar nicht teilzunehmen.
Für den VSM standen auf dem Spielfeld: Basti, Borchi, Sven, Frank, Tom und Philipp. Letzterer eigentlich zur Unterstützung mitgereist, fungierte dann doch als einziger Wechselspieler. Hans-Jürgen und Quälix ließen sich das Spektakel ebenfalls nicht entgehen.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. TSV Cossebaude 5:1

F

ür mich als üL ein Glücksfall diese Partie. Alle verfügbaren und unverletzten Spieler in der Kabine. Volle Kapelle sozusagen, um auch mal diesen Wind raus zu nehmen das ja immer einige gute Spieler in dieser Liga bei den einzelnen Mannschaften fehlen. Na klar fehlte bei uns der sehr starke Nachwuchs (Tobias, Eric) und gestandene Spieler (Kay, Jan Hebig). Aber ich konnte die Mannschaft taktisch gut aufstellen. Wie sich das Betreuer eben so wünschen, für jede Position zwei gleichwertige Spieler im Kader. Wobei wir diesen Luxus so richtig nicht vorweisen können. Egal, die Anfangsformation eingespielt und in der Lage den vorletzten großen Höhepunkt dieses Jahres erfolgreich zu gestalten. Der krönende Abschluss, die Weihnachtsfeier in der Schlossbrauerei zu Weesenstein sollte ja noch folgen.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. Wacker Leuben 9:2

H

eute zu Gast bei uns: Wacker Leuben. Klares Ziel: 3 Punkte, auch bedingt dadurch, dass in diesem Spiel wieder mit personellen Problemen seitens der Leubener gerechnet wurde. Doch zumindest quantitativ waren die Leubener vollzählig. Aufstellung diesmal ohne Coach, der Infekt-geschwächt am Radio lauschen musste. ;) Für Ordnung auf dem Platze sorgte Dresdener Fussball-Prominenz. Der Ehrenpräsident des Stadtverbandes Fussball, Herr Gläser, leitete die Partie und hatte, vorweggenommen, wenig zu tun und jederzeit alles im Griff.

Weiterlesen...

MS | FF Leutewitz vs. VSM 99 Nord 1:4

I

m Vorfeld der Partie sehr viele Abmeldungen, Verletztenmisere! Aufstellung basteln war für mich angesagt. Mal wieder kein Keeper, nicht das gewünschte Mittelfeld. Thomas nach vorn als Antreiber und der ewig junge Sturm vorn. Schade heute hätte die nachdrängende Jugend (Eric, Rene usw.) ihre Einsatzchance bekommen. Tja im zurückliegenden Meisterjahr war Leutewitz eine von drei Mannschaften die uns ein Remis bescherten. Für alle 12 anwesenden Spieler genug Warnung. Die leider immer so gegenüber dem üL leichtfertig runter gespielt wird. Dennoch war ich sehr optimistisch drei Punkte einfahren zu können.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. SG Striesen 2:1

S

eit langem mal wieder ein Spiel auf weißem Untergrund, ca. 5cm feste Schneedecke bedeckte den Platz, der trotzdem gut bespielbar war. Als Gast der Tabellennachbar aus Striesen angereist und angesichts der Platzverhältnisse war der Ausgang sicher offen, denn Gelegenheiten ergeben sich da auch mal völlig unverhofft. Personell sah es trotz der drei verletzungsbedingten Ausfälle und Absagen von Lars und Keeper Rene gut aus. Frank und Sven wieder im Aufgebot und Hans-Jürgen durfte wie schon letzte Saison gegen Striesen das Gehäuse hüten - klappte damals hervorragend. Gewinner im Aufstellungs-Roulette war unser Herr Krause, der den Sprung von der Abwehr in die Sturmspitze schaffte.

Weiterlesen...

MS | SG Weißig vs. VSM 99 Nord 1:1

D

as Punktspiel in den Weißiger Hochalpen immer geprägt von einer Kampfstarken Heimmannschaft und unseren Problemen mit zu kleinen Plätzen. Hinzu kamen einige Verspätungen meiner Spieler und Absagen. Diesmal kein Tormann, so durfte unser Mannschaftsleiter zwischen die Pfosten. Ich wählte eine etwas mutige Aufstellung. Tobias und Rene im Sturm, noch nie so zusammen gespielt. Tom und Triebschi als Ankurbler, Jan wieder in der Abwehr.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. Radebeuler Kickers 4:1

U

nser seit Jahren unbequemster Gegner zu Gast in der "Meschwitz Arena". Der mir zur Verfügung stehende Kader fast Top. Hartmut durfte noch seine Rote absitzen und ein rechter Verteidiger fehlte. Jan hatte sich schon auf dieser für ihn ungeliebten Position ausgezeichnet und sollte auch in diesem Spiel die Aufgabe dort meistern. Bei der Truppe von Radebeul auch fast alles an Bord, nur in dieser Saison mit uns gemeinsam im Mittelfeld platziert. Ich wählte eine Aufstellung ohne Kompromisse. Der sogenannte Stamm sollte beginnen, alles andere musste das Spiel ergeben.

Weiterlesen...

MS | FSM Trachenberge vs. VSM 99 Nord 2:4

U

nter einigen Schwierigkeiten in der Ansetzungsplanung (Wetter, Schiedsrichter) konnte der Nachholer doch noch gespielt werden. Beide Mannschaften mit großen Personalproblemen, das übliche eben in dieser Liga. Also ging es 10 gegen 10 los nach dem sich zufällig ein Hundeausführender aktiver Schiedsrichter bereit erklärte den Mannschaften zu helfen um dieses seit langem angesetzte Spiel nicht wieder verschieben zu müssen. Schönen Gruß an den Schiedsrichteransetzer von beiden Mannschaften. Mal einfach die Machtkämpfe in der "Bell Etage" beiseite legen und sich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. SC Borea 3:3

S

o dann versuche ich es mal nach den vielen verbalen Attacken oberhalb und unterhalb der Gürtellinie in der Shoutbox des VSM99 mit einem Spielbericht. Ob der sachlich, klar und richtig wird? Weiterlesen! Die kurzfristige Erkrankung von Thomas zwang mich zu einigen unliebsamen Umstellungen. Andreas Krause Libero, ansonsten die Abwehr in Stammformation, Andreas Henschel 6er, Tom zentral, Lars auf der rechten Seite. Die Bank mit drei Mann gut gefüllt.

Weiterlesen...

PS | VSM 99 Nord vs. FFC BW Loschwitz 6:0

E

in unbekannter Gegner aus Loschwitz in der 2. Pokalrunde. Ich begann mit der nach meiner Meinung "besten Aufstellung". Sven als 10er hinter unserem eingespielten Erfolgssturm. Kontrahent nicht unterschätzen, ordentlicher Spielaufbau und darauf gefasst sein das wir gegen eine starke Defensive anrennen müssen. Viel Bewegung, Laufbereitschaft und das Spiel ohne Ball waren bei diesen Hochsommerlichen Temperaturen gefragt.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. Königswalder Kicker 0:3

D

er Nachholer vom 2. Spieltag bei sehr angenehmen Herbstwetter auf unserem Platz. Fast wie beim Vizemeister volle Kapelle bei uns. Tom in dieser Saison nicht so wirklich richtig bei der Mannschaft sollte dennoch verkraftet werden. Schon ein Richtungsweisendes Spiel für uns. Auch wenn beide Mannschaften im Mittelfeld zur Zeit dahindümpeln, ein Knaller dieser Liga.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. Fussballlöwen 4:0

N

ach der Pleite des letzten Punktspieles war eine positive Einstellung der Mannschaft auf diesen Gegner mein Hauptpart. Gesamtbilanz Positiv, doch wir haben auch schon einige Spiele gegen die Reicker verloren. Kein Taktieren, Geeiere, ich verlangte von meinen Jungs einen klaren Dreier. Soweit die Ansprache vor dem Spiel. Als amtierender Meister musste die Favoritenrolle angenommen werden. Der Kader? Ich sag mal vorsichtig gut bis sehr gut. Bei uns gibt es ja keine Stammspieler. Andreas Triebsch sollte aus der hängenden Position hinter den Spitzen das Zepter schwingen. Tom auf der rechten Seite und Stefan Triebsch für 45 Minuten auf der Linken. Abwehr durch Frank verstärkt sollte klappen.

Weiterlesen...

MS | Stadtreinigung vs. VSM 99 Nord 4:1

D

as erste Spitzenspiel der neuen Saison. Leider nicht auf dem satten Grün. Der Kunstrasenplatz etwas größer wie im "Legoland", dennoch sehr, sehr klein. Beim Gastgeber wenige bekannte Spieler. Deutsch-Russische Freundschaft wurde gelebt. Aber es war sehr fair und ziemlich ruhig auf dem sandigen Geläuf. Aufstellung okay, aber kein "Wunschkonzert" à la Irmgard Düren. Es musste gehen. Was uns erwartete haute zumindest mich fast von der Bank. Da war ein Gastgeber der ein Aufrücken, Schnelligkeit praktizierte wie es in dieser Liga selten vorkommt.

Weiterlesen...

MS | VSM 99 Nord vs. SSV Turbine 9:1

D

ie Falten auf meiner Stirn seit dem Montagsspiel gegen Cossebaude weiterhin vorhanden. Die Personalsituation nicht gerade günstiger. Immerhin ein Luxus, ich musste nicht allein auf der Trainerbank sitzen. Einen "Joker" neben mir. Aufstellung ohne Probleme. Tom rückte aus der Mitte auf die rechte Außenbahn, Andreas Henschel linke Seite und Robert mit Lars im Sturm. Konzentrierter wie zum letzten Spiel auftreten und die Chancen nach Möglichkeit zu einer schnellen Führung nutzen, um danach bei der brütenden Hitze mit den eigenen Kräften zu haushalten.

Weiterlesen...

MS | TSV Cossebaude vs. VSM 99 Nord 1:2

D

er Start in die neue Saison geprägt von vielen Absagen. Gerade mal Vollzählig. Thomas musste vorrücken auf die 6. Tom und Andreas Henschel sollten unser Spiel ankurbeln. Tobias in seinem ersten Spiel auf dem großen Feld im Sturm neben Triebschi.

Weiterlesen...

PS | VSM 99 Nord vs. SC Borea 2:1

D

er Pokalknaller der ersten Runde im Pokal bescherte der Freizeitliga das erste brisante Nord-Derby der neuen Saison.  Der amtierende Meister traf auf den ambitionierten "Aufsteiger" der Stadtliga. Das Spiel sorgte für reges Zuschauerinteresse. Die Zusatztribüne war gut gefüllt.

Weiterlesen...

FZL - Stammtisch

VSM 99 Nord auf Facebook
VSM 99 Nord auf Google+
Folge VSM 99 Nord auf Twitter